Testo Scherben

Testo Scherben

Ref.: lass mich nochmal weinen allein in deinem arm denn ich fühl mich zerbrochen und habe angst dass mich keiner mehr zusammensetzen kann die straßen sind dunkel ich weiß nicht wohin ist auch egal, ich fühle mich frei irgendwo tanzt ein hund zwischen zerbrochenem glas das wird schon im laufe der zeit Ref die scherben auf den straßen verfärben das licht der morgen sinkt purpurn herein der himmel scheint wie einst dein gesicht mit all den worten die man so spricht wenn man lügt einfach schäbig verkleidet ich denke irgendwo müsstest du jetzt auch sein vielleicht vollkommen vielleicht mit einem kleinen riss und einem bastard, der dir erzählt scherben brächten glück ach weißt du, vielleicht hat er ja recht Ref und wenn es jemanden gibt der mich zusamensetzen kann dann bist das wohl immer noch du

Guarda il video di Scherben

Scherben videoplay video
Testi Finkenauer