Testo Wir Schreiben Die Gedichte Neu

Testo Wir Schreiben Die Gedichte Neu

Einmal verloren Nie mehr gesehen Ich will nicht schon wieder nach mir suchen gehen Haus aus Beton Stadt aus Beton Das Kind ließ ihn los Den roten Ballon Wo ist er hin? Wo ist er hin? Lasst uns nicht immer aufs Rückkehren warten Wir gehen hinüber in Nachbars Garten Und ordnen die Beete neu Dieses Mal werden wir uns nichts sagen lassen Wir tun uns zusammen und machen die Straßen Zur Poesie der Verlierer und Verlassenen Wir schreiben die Gedichte neu Dieses Mal werden wir uns nichts sagen lassen Wir tun uns zusammen und machen die Straßen Zur Poesie der verdammten Gestossenen Wir schreiben die Gedichte neu Lass mich allein Lass mich allein Treib mich bis nachts in die Wildnis hinein Die Tiere tanzen Die Menschen tanzen Alles verwischt sich vom nichts hin zum Ganzen Du bist auserkoren Du bist auserkoren Du bist als ein Teil dieses Ganzen geboren Die anderen wollen uns den Rhythmus nehmen Wir dürfen ihn niemals aus der Wildnis geben Dieses Mal werden wir uns nichts sagen lassen Wir tun uns zusammen und machen die Straßen Zur Poesie der Verlierer und Verlassenen Wir schreiben die Gedichte neu Dieses Mal werden wir uns nichts sagen lassen Wir tun uns zusammen und machen die Straßen Zur Poesie der verdammten Gestossenen Wir schreiben die Gedichte neu Ich werde bleiben Ich werde bleiben Ich werde an Mauern meine Zeilen schreiben Ich werde mich abends wenn die anderen schlafen Heimlich nicht sichtbar an neue Bilder wagen Wasserfall fall Wasserfall fall Fall auf die Steine und lasse sie spüren Wie es sich anfühlt, wenn das All vor Freude brüllt Ich lass mich niemals von jemandem führen Dieses Mal lassen wir uns nichts mehr sagen Dieses Mal lassen wir uns nichts mehr sagen Dieses Mal lassen wir uns nichts mehr sagen

Guarda il video di Wir Schreiben Die Gedichte Neu

Wir Schreiben Die Gedichte Neu videoplay video
Testi Finkenauer