Testo Feuer

Testo Feuer

Komm ein bisschen näher Baby Lass mich bei Dir sein Baby Ich über deinen Körper wandern Bin Ausgestoßener, allein Ich zeig Dir was verbotenes Vogelfrei zu glauben Wir werden deine Wege zu Flüssen machen Und dem Himmel die Sterne rauben Baby Du bist das was ich will Keiner sagt mir was ich zu tun hab Du bist das was ich will Ich hab noch nie jemanden nach etwas gefragt Aber dein Feuer wird mir zu viel Baby Du bist eine Kerze Die an beiden Enden brennt Ich bin ein betäubter Schmetterling Der sich seine Flügel An Dir versengt Doch das ist mir völlig egal Ich kann nichts dagegen tun Es zieht mich einfach zu Dir hin Ich finde keine Ruhe Du bist das was ich will Keiner sagt mir was ich zu tun hab Du bist das was ich will Ich hab noch nie jemanden nach etwas gefragt Aber dein Feuer wird mir zu viel Komm ein bisschen näher Du bist das Was Ich will

Guarda il video di Feuer

Feuer videoplay video
Testi Finkenauer