Testo Vater

Testo Vater

Haltet alle Uhren an,
hindert den Hund daran das Rad anzubellen
Wo immer ich aufschlage finde ich dich
Du fällst im Schatten der Tage
als Stille und Stich
Ich trink auf dich dutzende Flaschen Wein
und will doch viel lieber eine Made sein
Der Sarg fällt zusammen
die Blume fallen in die Wangen
Zuerst weiß dann blau dann grau dann grün dann Schaum dann braun und Laut und Staub

Bitte schlag dich aus meinem Kopf meinem Haus
wie sonst halte ich den Graus aus
mit welchem Herz?
Mit welchen Körper
aus?
Aus.

Wo immer ich aufschlage find ich dich
du fällst im Schatten der Tage
als Stille und Stich
Ich wart auf dich wann kommst du wieder Heim ich wollt noch nie lieber eine Made sein
eine Made sein
eine Made sein
eine Ma

Lass mich rein rein bein
hart wie du sein
lass mich in dein Aug hinein
Ich will es sehen
die Prüfung bestehen
ohne Pein
ohne Pein
ohne Pein
lass mich rein
du Stein

Mir hilft kein Warten und kein Wein kein Schreien

Um Alles in der Welt
das dich am Leben hält
zerschlag ich auch mein Himmelszelt
auf dass es unter dir zusammenfällt
und du dich neigst
und du dich endlich wieder zeigst.

Guarda il video di Vater

Vater videoplay video
Testi Soap & Skin
Questo sito utilizza cookies di profilazione di terze parti per migliorare la tua navigazione. Chiudendo questo banner o scrollando la pagina ne accetti l'uso.Per info leggi qui