Testo Zufall Oder Schicksal

Testo Zufall Oder Schicksal

Part 1:

Du warst auf meiner Schule, doch bist mir nie aufgefallen
bis zu diesen Tag im Bus, als du dabei warst auszusteigen.
Das war das erste Mal, dass ich dir in die Augen sah.
Ich hatte dieses Gefühl, was ich bei keiner Anderen hab.
Ein, zwei Wochen später waren dann Projekttage,
ich hab dich bis dahin nicht gesehen, in keiner Drecksklasse.
Mein Projekt war voll mit Jungen, es war ein Fußball,
doch du warst auch darin, ich glaube nicht an einen Zufall.
Nach den zwei Tagen, an denen wir uns gesehen haben,
merkte ich, dass du mir deine Nummer gegeben hast.
Ich hab dir geschrieben, wir tauschten MSN-Adressen.
Damals haben wir viel geschrieben, doch es kam zu keinem Treffen.
Wir verloren immer mehr den Kontakt, damals war ich dumm,
du weißt nicht, wie sehr ich mich dafür hass.
In dieser Zeit wolltest du was von mir, doch ich war viel zu dumm, um das zu kapiern.

Part 2:

Wir hörten nichts voneinander bis zu den Herbstferien.
Da hatte ich Sturmfrei und es kam zu einem Wiedersehen.
Du hast mich angeschrieben und kamst dann einfach vorbei. Wir chillten bei mir mit Shisha, ich war keinen Tag allein.
Dann kam der Abend bei dem wir bei dir zu Hause waren,
ich hab bei dir geschlafen und wir kamen uns nah.
Danach wären wir beide eigentlich auch zusammen gekommen,
doch wegen einem Anruf musste es ja anders kommen.
Erst hieß es, dass du dir auch etwas vorstellen könntest,
doch dann kam wieder der Punkt mit dem das Blatt sich wendet.
Ich dachte, ich kann auch mal Glück haben.
Ich bin vorgerannt und musste Steine zurücktragen.
Ich ließ es mir nicht anmerken, doch ich war krass gefickt.
Warum muss er mir schon wieder zeigen, dass es krasser geht?
Ich brach den Kontakt ab und kam dann auch wieder klar.
Ich konnte nicht wissen, dass das der Anfang vom Ende war.

Part 3:

Weißt du noch die Party, wo wir uns dann wieder sahen?
Sie endete in Tränen, du lagst weinend in meinem Arm.
Am nächsten Tag wusstest du nichts mehr vom nach-Hause-Weg,
Ich hab dich getragen und du hast mir was erzählt.
Du hast dich mir anvertraut und keinem anderen,
wir wurden beste Freunde, so wie keine anderen.
Dann warst du fünf Wochen verreist, du warst lange weg.
Schon nach zwei Tagen bekam ich dann von dir 'ne SMS.
Ich war geschockt, weil ich merkte, dass ich dich krass vermiss,
aber irgendwie anders, anders als das so bei Freunden ist.
Als du dann wieder kamst, war eigentlich alles perfekt.
Ich versteckte das Gefühl, was tief in meinem Herzen steckt,
doch als du dann mit einem Freund von mir was hattest,
wurd ich komisch und ich fragte mich warum ihr das gemacht habt.
Du wolltest wissen, warum ich immer so komisch war?
Ich hab's dir aufgeschrieben und dabei war ich den Tränen nah.

Part 4:

Du hast mir gesagt, du hast zu Hause losgeheult.
Du wolltest mich nicht verlieren, ich hab das auch nicht so gewollt.
Wir hatten dann noch kein Kontakt mehr, ein, zwei Wochen lang,
doch dann meldest du dich mit der Hoffnung auf ein Neuanfang.
Wir haben uns dann getroffen, wir haben kurz geredet,
doch in dem Gespräch konnt ich nicht sagen, was mich wirklich quält.
Du hast zu mir gesagt, dass du mir hinterher gerannt bist und dass du das nie machst, warum hast du es dann bei mir getan?
Seit diesem Tag haben wir uns nicht mehr gesehen.
Ich hab gemerkt, dass sich die Welt ohne dich anders dreht.
Ich hab gestern im Bus an diesem Track rumgeschrieben,
dann hab ich dich getroffen, nichts konnte mich mehr runterziehen.
War das Zufall? Man, ich kann das einfach nicht mehr glauben.
Diese ganze Story ist der Grund für meine roten Augen.
Ich schau ein anderes Mädchen an und muss an dich denken.
Alles oder nichts, ich kann nicht mehr dieses Gewicht stämmen.

Part 5:

Denk bitte einmal nur darüber nach, über das, was mit uns war. Ich denk daran jeden Tag.
Überleg dir, warum du mich auch so krass vermisst.
Überleg dir, ob das mit uns Zufall oder Schicksal ist.
Stell dir die Frage, welcher Junge für dich richtig ist.
Wer kennt dich am besten und will nur, dass du glücklich bist?
Du bist das Mädchen, was das Beste verdient hat.
Ich bin nur der Junge, der sich in dich verliebt hat.
Sag mir, warum du nächtelang nicht geschlafen hast.
Woran denkst du, wenn dir jemand einfach meinen Namen sagt?
Warum warst du wegen dieser Sache so gefickt?
Überleg dir, ob das mit uns Zufall oder Schicksal ist.

Guarda il video di Zufall Oder Schicksal

Zufall Oder Schicksal videoplay video
Testi di Kreox