Testo Hörst Du Mich

Testo Hörst Du Mich

In diesem Moment,
Genieß ich das Leben.
Ich bitte die Zeit,
Mir noch Aufschub zu geben.
Ich geb's auch zurück,
In jeder Sekunde, in der ich bin.

Man vergisst oft das Glück,
Das man schon längst hat.
Du kriegst nicht mit,
Dass du verpennt hast,
Die Sonne zu sehen,
Um zu verstehen,
Dass es dich gibt

Du tust mir so leid.
In deinem Kosmos bleibst du stehn.
Verschwendest die Zeit,
Die vorbei geht und du nichts erreicht hast.

Hörst du mich?
Kannst du mich sehen...vor dir?
Wenn du willst, Kannst du das sein.

Ich lebe im Jetzt
Genieße die Freiheit
Hör auf mein Herz
Und ernte die Weisheit
Ich bleibe bestehen,
Bis der Wind mich weiterträgt.

Du tust mir so leid.
In deinem Kosmos bleibst du stehen.
Verschwendest die Zeit,
Die vorbei geht und du nichts erreicht hast

Hörst du mich?
Kannst du mich sehen...vor dir?
Wenn du willst kannst du das sein.
...kannst du das sein.

Du gehst unter in ´nem Strom.
Verlierst dich in der Eitelkeit.
Fragst dich, wer dich wirklich liebt.
Täuschst nur vor zu leben.
Das musst du nur selbst zugeben.

In diesem Moment,
Genieß ich das Leben.
Ich bitte die Zeit,
Mir noch Aufschub zu geben.
Ich geb's auch zurück,
in jeder Sekunde,
Sekunde,
Sekunde.

Hörst du mich?
Kannst du mich sehen...vor dir?
Wenn du willst kannst du das sein.
...kannst du das sein.

Hörst du mich?
Kannst du mich sehen...vor dir?
Wenn du jetzt willst,
Wenn du wirklich willst,
Wenn du jetzt willst,
Wenn du willst, kannst du das sein.

Guarda il video di Hörst Du Mich

Hörst Du Mich videoplay video
Testi di Gregor Meyle