Testo Freu dich bloß nicht zu früh

Testo Freu dich bloß nicht zu früh

Ich glaube, du irrst dich.
Du sagtest er war gestern noch da - das kann nicht sein.
Ich weiß, dass er auf Geschäftsreise ist
nur deshalb bin ich allein.

Ich glaube, du irrst dich
weil's hier in der Stadt noch mehr Autos hat mit Stickers dran -
und mancher läuft hier in Cordhosen rum
außerdem lügt er mich nicht an.

Freu dich bloß nicht zu früh
spar dein Mitleid dir auf
sicher wartest du drauf, aber nie wirst du mich heulen sehn.
Tut mir leid -
dein Triumph ist viel kleiner als du denkst
ob du's glaubst oder nicht:
Ich weiß es längst.

Ich spürte seit langem dass ich ihn verlier.
Er sprach nicht mit mir
ich sah's ihm an.
Er war nicht wie sonst
doch stellte mich blind wie's nur eine Frau tun kann.
Wenn man träumt wie noch nie
wacht man nicht gerne auf.
Träume sind so bequem
wenn man Angst hat
die Wahrheit zu sehn.
Jetzt meinst du
wenn er wiederkommt
schmeiß' ich ihn raus
doch auch da irrst du dich
ich kämpf das aus.

Freu dich bloß nicht zu früh
spar dein Mitleid dir auf
schau mir ruhig ins Gesicht.
Glaub bloß nicht, dass jetzt alles zerbricht.
Tut mir leid, dass ich dir nicht mit Tränen dienen kann
doch was du da erzählst
weiß ich schon lang.
Freu dich bloß nicht zu früh
Testi Gitte Haenning