Testo April, April

Testo April, April

April, April Ein Tag im April, der Himmel so blau es riecht schon nach Sommer und Klee auf einmal fällt still, beinah unbemerkt ein leiser, ein weißer, ein Schnee fällt auf jedes Haus, fällt auf jeden Baum auf Blüten und Blätter am Strauch der Sommernachtstraum fällt erst einmal aus April, ja so ist der April. Ein Tag im April, sie war so verliebt und alles fing wie immer an er war plötzlich da, kam ziemlich weit her ein schöner, ein fremder, ein Mann sie war fasziniert, wie niemals vorher er hatte die Welt schon gesehn und als sie nicht mehr an Abschied gedacht wars aus musste er gehn. Fiel Schnee auf das Haus und auf jeden Baum auf Blüten und Blätter am Strauch der Sommernachtstraum, der fiel für sie aus April, ja so ist der April April, so ist der April. Text: Ingeburg Branoner - Musik: Thomas Natschinski Infos unter: www.gabyrueckert.de

Guarda il video di April, April

April, April videoplay video
Testi Gaby Rückert